Jüngster Bürgermeisterkandidat?: Ein 19-Jähriger will Bürgermeister in Lichtenberg werden

 

Den mit 19 Jahren vielleicht jüngsten Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen im Frühling wird es sehr vermutlich in Lichtenberg im Landkreis Hof geben. Dort geht Kristian von Waldenfels für die CSU und die Unabhängigen Lichtenberger Bürger ins Rennen – mit  gerade mal 19 Jahren. Amtsinhaber Holger Knüppel hatte schon länger bekannt gegeben, dass er aufhört. Der 19-Jährige von Waldenfels gilt unter anderem als Befürworter der geplanten Frankenwaldbrücken über das Höllen- und Lohbachtal. Und die Hofer haben bewiesen, dass Jugend kein Grund ist, nicht gewählt zu werden –  2014 haben die Leupoldsgrüner mit Annika Popp damals die jüngste Bürgermeisterin Bayerns gewählt, damals war sie 24.