Jugend musiziert: Kulmbacher Geschwisterpaar beim Bundesentscheid

Mit sechs Teilnehmern war das Markgraf-Georg-Friedrich Gymnasium im April beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ gut vertreten, zwei der Teilnehmer waren so erfolgreich, dass sie sich jetzt sogar auf Bundesebene beweisen dürfen.

Das Geschwisterpaar Nico und Leonie Neubauer hat mit seiner Leistung in der Duo-Kategorie die Jury überzeugt, sich den 1. Platz gesichert und sich so für den Bundeswettbewerb am Pfingstwochenende in Halle qualifiziert.

Vor den beiden Neubauers hatten sich erst zwei MGF-ler für den Bundeswettbewerb qualifiziert, klar, dass sich Schulleiter Horst Pfadenhauer richtig freut, über den Erfolg seiner Schüler.