Kampf dem Holzwurm: Stadtsteinacher Pfarrhaus eingehüllt

Auch wenn die Fußball-WM fast einen Monat vorbei ist, in Stadtsteinach könnte man meinen, der Ball rollt immernoch. Das dortige Pfarrhaus der Kirche St. Michael ist komplett in schwarz-rot-gold eingehüllt. Der Grund ist aber nicht Fußballbegeisterung, die Planen in Deutschland-Farben dienen der Schädlingsbekämpfung. Gebälk und Decken des Pfarrhauses sind mit dem Holzwurm befallen, schreibt die Frankenpost. Eine Firma leitet Gas in das hermetisch abgedichtete Gebäude, dadurch verenden die Insekten. Eine Gefahr für die Stadtsteinacher Bevölkerung besteht nicht. Pfarrhaus und Kirche sind derzeit komplett gesperrt, ab dem übernächsten Wochenende aber wieder zugänglich. Die Kosten für die Schädlingsbekämpfung liegen bei 50.000 Euro – getragen von der Erzdiözese Bamberg.