Kanu-WM: Hofer Teilnehmerin auf Titelkurs

Bei der Kanu-WM in Portugal rechnet sich die Hofer Kanutin Melanie Gebhardt Titelchancen aus. Gemeinsam mit Sarah Brüßler aus Karlsruhe geht die 24-Jährige heute im Kajak-Zweier-Sprint über 1.000 Meter an den Start. Im vergangenen Jahr hat Gebhardt bei der Weltmeisterschaft in Tschechien in dieser Disziplin die Silber-Medaille gewonnen und auch bei der EM Anfang Juni in Belgrad landete sie auf dem zweiten Platz – heute soll Gold her. Das Rennen startet um 17 Uhr 47 deutscher Zeit. Großes Ziel von Melanie Gebhardt ist die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio.