Keine heiße Spur: Ermittlungen zu Brandstiftung in Autenhausen laufen

Eine heiße Spur zum Brand in einem alten Sägewerk in Autenhausen bei Coburg vor einer Woche gibt es bisher nicht.. Fest steht derzeit nur, dass das Feuer am stillgelegten Sägewerk in Autenhausen in der Nacht zum vergangenen Donnerstag absichtlich gelegt worden ist. Von wem, das versucht seither die Kripo Coburg herauszufinden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Neue Erkenntnisse liegen aber nicht vor, sagt Pressesprecher Tobias Dörfler vom Polizeipräsidium Oberfranken