Keine Hochwassergefahr mehr: LfU gibt Entwarnung für die Landkreise Kronach, Lichtenfels und Coburg

Mit den relativ geringen Niederschlägen der letzten beiden Tage in Kulmbach, Kronach und Lichtenfels hat sich die Lage an den Flüssen und Bächen in unserer Region wieder entspannt. Die Hochwasserwarnung für die oberen Fluss- und Bachläufe in den Landkreisen Coburg, Kronach und Lichtenfels ist wieder aufgehoben worden. Der Hochwassernachrichtendienst des Bayerischen Landesamts für Umwelt meldet für heute morgen Pegelstände deutlich unter der ersten Meldestufe für den oberen Main, die Hasslach und die Rodach.