© Christoph Soeder

Keine neuen Corona-Fälle mehr: „Haus Rotmaintal“ in Neudrossenfeld wagt Modellversuch

Erleichterung im Pflegeheim „Haus Rotmaintal“ in Neudrossfeld. Bei den jüngsten PCR-Reohentestungen sind keine neuen Infektionen mehr nachgewiesen worden. Eine der vier ursprünglich betroffenen Bewohnerinnen bleibt isoliert, weil sie noch positiv ist, so das BRK. Alle andere dürfen sich ab Donnerstag wieder frei bewegen. Außerdem wagt das BRK in seinem Haus einen Modellversuch. Am kommenden Samstag sollen Osterbesuche unter bestimmten Voraussetzungen möglich sein. Vor dem Haus wird ein Zelt aufgebaut sein, in dem das BRK Schnelltests direkt vor Ort anbietet. Besucher bekommen dann noch einen Schutzkittel und Einweghandschuhe. Damit – und mit der obligatorischen FFP2-Maske – können sie ihre Angehörigen im Außenbereich des Heims besuchen. Um das alles besser planen zu können, bittet das BRK um Anmeldung.