Keine Neuinfektionen, keine Corona-Patienten im Klinikum: Positives Corona-Update aus dem Kulmbacher Landratsamt

Ein durchweg positives Corona-Update kommt heute (Mi) aus dem Kulmbacher Landratsamt. Auch heute wurden keine Neuinfektionen registriert, der Inzidenzwert im Landkreis bleibt bei 0 und das Klinikum Kulmbach meldet auch keinen Corona-Patienten mehr. Im Vergleich zum gestrigen Update ist eine weitere Person genesen – mittlerweile gibt es im Kulmbacher Land nur noch drei aktive Corona-Fälle. Und auch bei den Impfungen im Landkreis wurden zwei wichtige Marken überschritten. Die Quote der Erstimpfungen liegt seit heute über 60 Prozent. Und über 30.000 Personen im Landkreis sind schon vollständig geimpft.

„Das sind überaus erfreuliche Zwischenergebnisse“, sagt Landrat Klaus Peter Söllner zu den heutigen Zahlen. Er betont aber auch, dass es noch einiger Anstrengungen bedarf, um einen Herbst mit erneuten Rückschlägen zu vermeiden.