Keine Photovoltaikanlage an der A9: Bayreuther Bauausschuss spricht sich dagegen aus

Entlang der Autobahn bei Bayreuth werden vorerst keine Photovoltaikanlagen gebaut. Diesen Beschluss hat jetzt mit knapper Mehrheit der Bauausschuss des Stadtrats gefasst. Damit ist ein entsprechender Antrag von CSU- Stadtrat Christian Wedlich abgelehnt. Der Unternehmer hatte argumentiert, man könne auf den Grünflächen an der A9 im Sinne der Energiewende Photovoltaikanlagen bauen, die bis zu eintausend Haushalte mit Strom beliefern könnten. Die Rathausverwaltung aber hielt unter anderem entgegen, es handle sich um an Landwirte verpachtete Flächen. Man rechne mit erheblichen Protesten.