Keine planbare Feizeit: Ver.di prangert Management in der Frankenwaldklinik an

Seit gestern laufen die Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Helios Frankenwaldklinik in Kronach. Vom Auftaktgespräch ist man auf Seiten der Gewerkschaft enttäuscht. Robert Hinke von der Gewerkschaft ver.di. rechnet mit langwierigen und konfliktreichen Verhandlungen.

Besonders bedenklich sei die mangelnde Bereitschaft des Klinikums ein Ausfall- und Konsequenzen-Management bei Überlastungssituationen zu vereinbaren.

Unter anderem prangert die Gewerkschaft an, dass Mitarbeiter der Frankenwaldklinik bei personellen Engpässen laufend aus ihrer Freizeit geholt werden um einzuspringen. Planbare Frei- und Dienstzeiten seien in der Frankenwaldklinik ein Fremdwort.