Kennzeichen gestohlen: Unwillkommener Partygast im Verdacht

Einen schlechten Halloweenscherz erlaubte sich ein Unbekannter am Mittwoch Abend kurz vor Mitternacht in Mainleus, indem er ein Autokennzeichen gestohlen hat. Ein 20-Jähriger hatte seinen Peugeot vor dem Mainleuser Sportheim abgestellt. Als er 30 Minuten später zurückkam, war eines seiner Nummernschilder weg.

Die Polizei hält es auch für möglich, dass es sich beim Täter um eine Person handelt, die auf der  Halloween-Party im Sportheim nicht willkommen war und deswegen ihren Frust am Auto des Geschädigten ausgelassen hat.