Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an., © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Kind von Lastwagen angefahren: Prellungen und Schürfwunden

Ein elf Jahre alter Radfahrer ist in Hof in Oberfranken von einem Lastwagen angefahren worden. Rettungskräfte brachten den Jungen am Mittwochmorgen vorsorglich mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Obwohl der Junge keinen Fahrradhelm getragen habe, seien nach ersten Untersuchungen keine schweren Verletzungen festgestellt worden. Er habe sich Prellungen und Schürfwunden zugezogen.

Den Angaben zufolge wollte der Lastwagenfahrer nach links abbiegen und fuhr dabei den Jungen an. Die Polizeiinspektion Hof leitete ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Mann ein.