Kindheitserinnerungen ins Jetzt geholt: Virtuelle Schnitzeljagden in Marktleugast

In Marktleugast gibt es seit Kurzem virtuelle Schnitzeljagden. Ein Projekt von Kommunikationsberater Janosch Asen und Michael Schramm vom Verein für offene Jugendarbeit Marktleugast. Hintergrund der Aktion ist eine Ausschreibung vom Amt für ländliche Entwicklung zum Regionalbudget und Kindheitserinnerungen, erklärt Schramm:
Zwei Touren gibt es schon: „Rumlatschen in Leuchertz“ und „Marktleugast historisch“. Dabei geht es darum, Geschichten und Orte in Marktleugast kennenzulernen, die nicht so bekannt sind. Die Schnitzeljagden sind sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene gedacht. Für die Zukunft ist geplant, die Touren noch weiter auszubauen. Und es soll auch noch ein sogenanntes „Exit Game“ geben.