Klassische Spontanmusik: Coburg veranstaltet Symphonic Mob für jedermann

Jetzt also doch – Am kommenden Samstag soll der erste Symphonic Mob Bayerns auf dem Coburger Schlossplatz stattfinden. Das Philharmonische Orchester des Landestheaters und die Kulturabteilung der Stadt Coburg hatten das Großereignis aufgrund des regnerischen Wetters im Juni auf den September verlegt. Am 8. September ab 12.30 Uhr können sich die Teilnehmer am Landestheater registrieren. Die Probe findet eine Stunde später statt. Um 14.30 Uhr beginnt der Symphonic Mob auf dem Schlossplatz. Neben einer großen Portion an Spielfreude, sollte jeder Teilnehmer sein Instrument, einen Notenständer und Wäscheklammern zum Befestigen der Noten mitbringen.