Klauereien auf dem Heimweg: Zwei Jugendliche in Kulmbach tappen in Videoüberwachung

Auf dem Heimweg aus der Kneipe passiert das oft, dass jemand unbedingt hier einen Stuhl, dort eine Pflanze, einen Einkaufswagen oder auch ein Schild mitnehmen muss – das ist natürlich verboten, die Dinge gehören schließlich jemandem.
Zwei Jugendliche haben vergangene Nacht am Bauzaun am Kulmbacher Landratsamt ein Verkehrszeichen abgerissen und mitgenommen. Was sie nicht wussten: die Baustelle ist Videoüberwacht. Zwar hat die Polizei die beiden vergangene Nacht noch nicht erwischt – aber das ist nur eine Frage der Zeit.