Kollision mit Heizöllaster: 31-Jähriger stirbt bei Helmbrechts Foto: NEWS5

Ein 31-jähriger Autofahrer ist gestern am späten Nachmittag zwischen Helmbrechts und Münchberg tödlich verunglückt. Der Mann aus dem Landkreis Hof geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Heizöllaster. Ein alarmierter Notarzt konnte dem 31-jährigen nicht mehr helfen, er starb noch an der Unfallstelle. Der 55-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.