Kommt gemeinsamer Schlachthof für Kulmbach und Kronach?

Werden die beiden Schlachthöfe in Kulmbach und Kronach möglicherweise bald zusammenarbeiten? Die Kronacher fänden’s angesichts der offenbar schlechten wirtschaftlichen Lage ihres Schlachthofs gut. Die Verantwortlichen in Kulmbach sind von dieser Idee eher nicht begeistert. Der Kulmbacher Schlachthof laufe sehr gut und schreibe fast wieder schwarze Zahlen, so Oberbürgermeister Schramm in der Frankenpost. Ein Minus von einer halben Million Euro im Jahr konnte deutlich gesenkt werden.
Der Kronacher Schlachthof habe offenbar wirtschaftliche Probleme, deshalb habe man in der Cranachstadt bereits über eine künftige Kooperation mit Kulmbach nachgedacht. Nach Berichten der Frankenpost sei auch ein Neubau im Gespräch.
Doch dagegen spreche nach Angaben der Kulmbacher Verantwortlichen noch, dass es für Schlachthofbauten keinerlei Zuschüsse gebe.