Kontrollen: im Landkreis Lichtenfels schnappt die Polizei mehrere Männer mit Drogen

Gleich mehrere junge Männer traf die Polizei Lichtenfels gestern bei Personenkotrollen mit Cannabis im Gepäck an. In Michelau kontrollierten die Beamten einen 22-jährigen. Er hatte Marihuana in seinem Rucksack versteckt. Am Bahnhofsplatz in Lichtenfels fiel den Polizisten ein 15-jähriger mit deutlichem Caannabisgeruch auf. Auch bei ihm fanden die Beamten eine geringe Menge Drogen. Ähnlich erging es einem 20-jährigen in Burgkunstadt, er hatte ebenfalls Marihuana bei sich. Alle drei müssen sich jetzt wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.