Kratzer im Lack: Schaden im vierstelligen Bereich

Sehr ärgerlich: ein Unbekannter hat in Kulmbach in einen silberfarbenen Hyundai einen langen Kratzer gemacht. – Offenbar absichtlich, meint die Polizei, denn der Kratzer ist lang und wurde mit einem spitzen Gegenstand in den Autolack geritzt. Das Auto hatte gestern Vormittag zwischen 10 und 12 Uhr auf dem Parkplatz des Kulmbacher Finanzamtes geparkt. Der Schaden bewegt sich im vierstelligen Bereich. Wer etwas beobachtet hat, die Polizei in Kulmbach nimmt Hinweise entgegen.