© Sven Hoppe

Kronach erweitert sein Impfangebot: Impfbus ist unterwegs – Außenstellen des Impfzentrums öffnen

Bei den Impfungen hat der Landkreis Kronach noch einmal einen Sprung nach oben gemacht. Dort sind jetzt 70 Prozent der Bürger vollständig gegen Corona geimpft. Im Landkreis Lichtenfels sind es noch mehr, nämlich knapp 75 Prozent (74,6 %).

Weil die Nachfrage nach Impfungen im Kronacher Land so groß ist, ist  der heutige Zeitplan für den Impfbus geändert worden. Er hält nun zwei Stunden länger als geplant in Beikheim, bevor es nach Schneckenlohe weitergeht. Die Haltestelle in Mödlitz entfällt.

Zusätzlich zum Kronacher Impfzentrum öffnet der Landkreis  Kronach diese Woche seine Außenstellen in Neukenroth in der Zecherhalle, in Nordhalben in der Nordwallhalle und in Steinbach am Wald in der Rennsteig-Halle wieder. Die Zecherhalle in Neukenroth macht am Donnerstag den Anfang, die weiteren Termine finden sich auf der Homepage des Landkreises Kronach.