© Tom Weller

Kronach öffnet ab heute: Lockerungen dank niedriger Inzidenzzahlen

Jetzt ist es offiziell. Am heutigen Sonntag darf auch der Landkreis Kronach die Notbremse etwas lockern. Ein Tag nach dem Landkreis Lichtenfels – die Menschen dort haben diese Lockerungen schon seit gestern.

Erleichterungen gibt es dann ab morgen unter anderem im Einzelhandel, hier fällt beim Einkaufen mit Termin die Testpflicht weg.
Außerdem darf die Außengastronomie öffnen. Wer einen Termin im Biergarten bucht, kann sich dort bis 22 Uhr aufhalten. Wenn Personen aus mehreren Haushalten an einem Tisch sitzen, sind negative Corona-Tests Pflicht.
Kontaktfreier Sport mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten ist erlaubt. Zusätzlich ist es möglich, dass unter freiem Himmel 20 Kinder unter 14 Jahren zusammen Sport machen.

Die Fitnessstudios dürfen wieder öffnen, Besuch mit Test und Termin.

Und ab Montag können  Kinderbetreuungseinrichtungen wieder öffnen, wenn sie feste Gruppen betreuen. Außerdem sind musikalische oder kulturelle Proben von Laien- und Amateurensembles wieder erlaubt mit Testnachweis.
Solange der Inzidenzwert nicht drei Tage in Folge wieder über 100 liegt, bleiben die Lockerungen bestehen