Kronacher Flößer starten in die Saison: In Neuses geht’s am Donnerstag los

Zu wenig Wasser im Fluss oder die Corona-Pandemie – Die Flößer im Landkreis Kronach hatten in den letzten Jahren mit verschiedenen Problemen zu kämpfen. Heuer soll alles besser werden, die Aussichten sind vielversprechend und die Wilde Rodach hat genug Wasser.
Es ist alles bereit für den Saisonstart der Wallenfelser Flößer. Am Donnerstag  (12.5.) geht’s in Neuses los, Samstag in  einer Woche (21.5.) in Wallenfels. Und seit die Flößer ihr Programm veröffentlich haben, ist auch die Nachfrage riesig.

Die Flößerei im Frankenwald ist gut 800 Jahre alt. die Flößer haben auf die Art früher Holz aus dem Frankenwald sogar bis nach Holland transportiert – zusammengebunden als Floß das sie durch die Flüsse im Frankenwald gesteuert haben.