Kronacher Volkshochschule: Beginn der Bauarbeiten verzögert sich

Auf der Baustelle der Kronacher Volkshochschule tut sich aktuell nichts. Das liegt am Gerüst, das noch nicht fertig aufgebaut und deshalb auch nicht genutzt werden kann. Entsprechend verärgert äußerte sich das Landratsamt zum Thema. Knackpunkt ist das Dach. Es soll schnellstmöglich dicht sein. Erst dann kann der Ausbau im Inneren des Gebäudes beginnen. Nach Angaben der Baufirma sollte das Gerüst Ende der Woche fertig sein. Eigentlich war der Aufbau schon Mitte des Jahres geplant. Damals ging es aber aus baulichen Gründen nicht, und später war die Firma auch mit anderen Aufträgen beschäftigt.