Kulmbach oder Neukirchen?: Eindringliches Werben um neue Jugendbildungsstätte

Die Gemeinde Lautertal im Landkreis Coburg kämpft für ihre Jugendbildungsstätte in Neukirchen.Jetzt haben sich Politiker, Beteiligte der Bildungsregion Coburg und der Gemeinderat noch einmal dafür ausgesprochen, dass Neukirchen der Standort der Jugendbildungsstätte der evangelisch-lutherischen Landeskirche bleiben soll. Das Haus dort ist baufällig und müsste abgerissen und neu aufgebaut werden, heißt es.

Nachdem die Evangelische Kirche Bayerns beschlossen hatte, eine solche Bildungsstätte in Oberfranken zu etablieren, hatte die evangelische Kirche Kulmbach ihren Hut in den Ring geworfen und sich für einen Ausbau der Weihermühle stark gemacht, die bisher Übernachtungshaus ist.

Ursprünglich hatte es geheißen, die Coburger und die Kulmbacher wollten nicht in einen Konkurrenzkampf treten. Der Ton hat sich in den letzten Wochen aber verschärft.