Kulmbacher Eisbahn macht auf: Start am 26.November

Die Schlittschuhe kommen in Kulmbach heuer wieder zum Einsatz. Wie die Stadtwerke mitteilen, eröffnet die Kulmbacher Kunsteisbahn voraussichtlich am Freitag den 26. November. Geplant war eigentlich, bereits Anfang November zu öffnen. Durch Sturmschäden an der Bande und technischen Problemen an der Kälteanlage verzögert sich die Saison aber um ein paar Wochen. Die Probleme sollen bis zum Ende der Woche behoben sein, dann beginnt der Eisaufbau.

Die Eintrittspreise bleiben die alten: Erwachsene zahlen 2,50 Euro, Jugendliche 1,25 Euro und Besucher, die nicht auf die Eisbahn wollen, 1,20 Euro.

Auf die Eisbahn dürfen dann maximal 100 Leute, heißt es aus den Kulmbacher Stadtwerken. Und der Schlittschuhverleih und der Kiosk an der Eisbahn werden auch geöffnet.

Welche Einlassbestimmungen es gibt, steht noch nicht fest. In den nächsten Tagen soll geklärt werden, ob 3G-Plus, 2G oder sogar 2G-Plus auf der Kulmbacher Eisbahn gilt.

 

(Foto: von 2018)