© Sebastian Gollnow

Kulmbacher Kita bekommt LBV-Auszeichnung: Titel „ÖkoKids“ für Umweltprojekt

Ganze 285 Kitas in Bayern wurden vom Bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber mit dem Titel „ÖkoKids – Kindertageseinrichtung Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Das teilt der LBV mit. Damit haben fast doppelt so viele Kitas wie im Vorjahr einen Titel bekommen. Eine davon ist das Fantasia Haus des Kindes in Kulmbach. Die wurde für ihr Projekt „Gartenkids“  ausgezeichnet.

Dabei gestalten die Kinder unter anderem zwei Hochbeete mit, wo sie beispielsweise  Minze anpflanzen, sagt die Einrichtungsleiterin Elke Engelbrecht. Dadurch würden die Kinder lernen, dass man auch Sachen aus seinem eigenen Garten essen kann und nicht alles im Supermarkt kaufen muss. Daneben versuche man in der Kita Müll zu vermeiden und regionale Lebensmittel einzukaufen.

Die Auszeichnung des LBV bekommen Kitas, die sich mit Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Der Titel „ÖkoKids“ wird seit 11 Jahren vergeben und vom bayerischen Umweltministerium unterstützt.

 

(Foto: Symbolbild)