Viele Busse sind 2021 leer geblieben., © Marcel Kusch/dpa

Kulmbacher Stadtrat: Forstlahm ab ersten Juni wieder besser mit dem Bus zu erreichen

Ab ersten Juni ist der Kulmbacher Stadtteil Forstlahm wieder besser mit dem Bus zu erreichen. Gestern(Do) wurde auf der Kulmbacher Stadtratssitzung beschlossen, dass die Linie 2 des Stadtbusses wieder alle 30 Minuten dorthin fährt; auch am Samstag. Außerdem kann man mit dem Bus der Linie 4 ab dann auch zu den Supermärkten in die Lichtenfelser Straße und am Goldenen Feld fahren. Durch diese Änderung gibt es ab ersten Juni aber auch eine Fahrt weniger hoch zur Plassenburg.
Die Verbesserung des Fahrplans kostet die Stadt Kulmbach über 860 Euro mehr im Monat.

 

(Foto: Symbolbild)