Kulmbacher Tatort-Schauspieler: Nikolai Will bekommt eine größere Rolle

Und wieder trägt ein Kulmbacher den Namen der Bierstadt in die Welt hinaus. Nikolai Will spielt im Franken-Tatort eine Tankwart und hat damit eine größere Rolle bekommen. Nikolai Will ist in Kulmbach geboren, in Würzburg aufgewachsen und lebt jetzt in Köln. Für den eigenwilligen Tankwart und Zeugen im Tatort musste er seine Kulmbacher Muttersprache wieder hervorkramen – das Fränkische. Künftig wird er auch in den Rentnercops öfter zu sehen sein, dort hat er jetzt eine feste Rolle bekommen – dann ohne Muttersprachenfränkisch.