Kulmbacherin bei „Höhle der Löwen“: kriegt „Waschie“ einen Deal?

Ob sie heute Abend damit einen Deal landet? – Die Kulmbacherin Caroline Schuberth hat einen Waschlappen erfunden, der gleichzeitig Abschminktuch ist und nach dem Waschen nicht steinhart wird, – den „Waschie“. Heute Abend ist sie damit bei der VOX-Sendung „Höhle der Löwen“ zu Gast und hofft auf einen Deal mit einem der Sponsoren.
Carolines Idee: für ihre neu geborene Tochter wollte sie keine Feuchttücher mehr benutzen und hat sich nach einer Alternative umgesehen. Mit einer Weberei in Oberfranken hat sie dann ihre Erfindung entwickelt.

Ihr „Waschie“-Waschlappen ist eine absolute Neuheit – ein Zwischending zwischen Waschlappen und Mikrofasertuch.

Normalerweise machen wir keine Fernseh-Tipps- Sie sollen ja Radio hören, – aber heute Abend schalten wir bei VOX mal rein…