© Fernando Gutierrez-Juarez

Kurioser Unfall in Bayreuth: Betrunkener fährt mit gestohlenem Rad Fußgängerin um

Ein betrunkener Radfahrer hat gestern Nacht beim Emil-Warburg-Weg in Bayreuth  eine Fußgängerin umgefahren und das auch noch mit einem gestohlenen Fahrrad. Dabei wurde die 25-jährige  in den Graben geschleudert und hat sich leicht verletzt, der 42-jährige Radfahrer musste mit einer Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus. Da hat sich herausgestellt, dass der Mann mit 0,7 Promille unterwegs war und vor der Fahrt auch noch Betäubungsmittel eingenommen hat. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung und Verdacht des Diebstahls.