© Thomas Frey

Landkreis Kulmbach coronafrei: Impfaktionen in Lichtenfels, Kronach und Kulmbach

Der Landkreis Kulmbach hat weiterhin die niedrigste Inzidenz, die möglich ist. Wie das Landratsamt in seinem Corona-Update mitteilt, bleibt die 7-Tage-Inzidenz weiterhin bei Null. In Quarantäne sind aktuell sieben Menschen, gestern war es nur eine Person.

Die Inzidenzen in den Landkreisen Lichtenfels und Kronach bleiben ebenfalls niedrig. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Lichtenfels ist von sechs auf 4,5 gesunken, in Kronach ist sie auf 1,5 gefallen.

Derweil gibt es immer mehr Sonderimpfaktionen in den Impfzentren. In Lichtenfels im Impfzentrum gibt es morgen Vormittag eine so genannte freie Impfstunde. Von 8 Uhr 15 bis 11 Uhr werden Erst-Impfungen ohne Termin oder Anmeldung verabreicht, und zwar mit den Vakzinen von Biontec oder Johnson und Johnson.

Im Landkreis Kronach startet morgen der Impfbus. von 10 bis 18 Uhr steht er auf dem Rewe-Parkplatz in Küps, Freitag nächster Woche dann  auf dem Rewe-Parkplatz in Marktrodach.

In Kulmbach gibts am Samstag von 8 bis 12 eine Impfaktion auf dem EKU-Platz in der Stadt, ebenfalls ohne Anmeldung oder Termin.