© Jens Büttner

Lastwagen blockiert stundenlang schneeglatte A72

Selbitz (dpa/lby) – Ein Lastwagen hat in der Nacht vier Stunden lang die Autobahn 72 am Autobahndreieck Bayerisches Vogtland blockiert. Der Sattelzug sei beim Abbiegen von der Autobahn 9 auf schneeglatter Straße ins Rutschen geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Er riss 30 Meter der Leitplanke nieder und stellte sich quer über die gesamte Fahrbahn bei Selbitz (Landkreis Hof). Der 57-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall in der Nacht auf Dienstag leicht verletzt.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldete für den Morgen verbreitet Glätte. Von größerem Schneechaos blieb Bayern den Einsatzzentralen der Polizei zufolge weitestgehend verschont.

Der Dienstag wird laut DWD bewölkt, es schneit vor allem im Alpenvorland. Die Höchstwerte liegen bei -4 bis 2 Grad. Für das Vogtland melden die Meteorologen strengen Dauerfrost mit maximal -10 bis -5 Grad. In den kommenden Tagen wird es noch kälter im Freistaat.

© dpa-infocom, dpa:210209-99-360093/2