© Sina Schuldt

Lehrer positiv getestet: Coronafall an der nächsten Bayreuther Schule

Nach der Grundschule Herzoghöhe trifft es jetzt die nächste Schule in Bayreuth. Wie die Schule in einem Elternbrief mitteilt, wurde ein Lehrer der Alexander-von-Humboldt-Realschule positiv auf Corona getestet. Das Bayreuther Gesundheitsamt hat bereits entschieden, dass alle Schüler, die am 6. und 7. Oktober Kontakt zu dem Lehrer hatten, bis einschließlich Dienstag, beziehungsweise Mittwoch kommender Woche in Quarantäne und natürlich auch einen Corona-Test machen müssen. Die Schulleitung hat die betroffenen Schüler schon informiert und sofort nach Hause geschickt. Insgesamt sind in Bayreuth jetzt 217 Schüler und 12 Lehrer in Quarantäne. Für den Landkreis Bayreuth liegt der 7-Tage-Inzidenzwert bei  9,64, für die Stadt bei 26,74.