Leichter über die B 289: Die Ortsdurchfahrt Kupferberg bekommt eine neue Fußgängerampel

Damit Fußgänger leichter und sicherer über die vielbefahrene B289 kommen, bekommt die Ortsdurchfahrt von Kupferberg eine neue Fußgängerampel. Ab heute wird sie gebaut. Das teilt das Bauamt Bayreuth mit. Die Kosten liegen bei rund 60.000 Euro. Für die Zeit der Bauarbeiten muss die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird hier mit einer Ampel geregelt. Anlieger können ihre Grundstücke weiterhin anfahren.