Letzte Chance zum einkaufen: Ansturm auf Kulmbacher Bau- und Gartenmärkte und Schuhläden am vergangenen Wochenende.

Es war viel Verkehr auf den Parkplätzen der Baumärkte und Schuhläden am Samstag hier in Kulmbach. Viele sind nochmal einkaufen gegangen, bevor diese Läden ab heute (Mo) wieder nur noch Click & Collect anbieten dürfen. Zu den Geschäften, die ab sofort nicht mehr für Laufkundschaft öffnen dürfen, gehören auch Blumen- und Buchläden.

Bei den Geschäften in der Kulmbacher Innenstadt ist der Ansturm der Menschenmassen aber ausgeblieben.

Hintergrund: Das bayrische Kabinett hatte am Mittwoch bekannt gegeben, dass Baumärkte, Schuh-, Blumen- und Buchläden ab Montag den 12.04 nicht mehr zum „Handel des alltäglichen Bedarfs“ zählen. Heißt: Die Öffnung dieser Geschäfte hängt ab sofort auch vom Inzidenzwert im Landkreis ab.