Letzter Mieter zieht aus: NORMA zieht innerhalb Thurnaus um

Der Discounter Norma verlässt Ende Oktober die Filiale in der Bürgermeister-Kleinlein-Straße in Thurnau und zieht innerhalb der Marktgemeinde um. Das berichtet die Bayerische Rundschau. Mit Norma zieht der letzte Mieter aus der Gewerbeimmobilie aus. Norma eröffnet im Herbst seine neue Filiale in der Berndorfer Straße – und zwar in den Räumen, in denen Konkurrent Netto untergebracht war, bis der seinen eigenen Neubau eröffnet hat. Für die Gemeinde erfreulich ist, dass alles im Ortskern bleibt und die Thurnauer auch weiterhin ihre Einkäufe fußläufig erledigen können. Unklar ist dagegen noch, was mit dem dann leerstehenden Gebäude in der Bürgermeister-Kleinlein-Straße passiert. Mit Norma zieht der letzte Mieter aus. Das Gebäude gilt in Thurnau als Schandfleck.