© Julian Finney

Lewandowski erstmals Torschützenkönig der Champions League

Lissabon (dpa) – Robert Lewandowski ist als erster Profi aus der Fußball-Bundesliga Torschützenkönig der Champions League geworden. Der 32 Jahre alte Pole war mit 15 Treffern die unangefochtene Nummer 1 in der am Sonntagabend mit dem 1:0 (1:0) des FC Bayern im Finale gegen Paris Saint-Germain beendeten Königsklassen-Spielzeit. Hinter Lewandowski folgen Erling Haaland, der für RB Salzburg und Borussia Dortmund insgesamt zehnmal traf, sowie Bayern-Profi Serge Gnabry mit neun Toren.

Lewandowski fehlten nur zwei Treffer zur Einstellung des 17-Tore-Rekordes von Cristiano Ronaldo aus der Saison 2013/14. Die Champions-League-Torschützenkönige mit den meisten Treffern: