LGL gibt Entwarnung: Stallpflicht für Geflügel im Landkreis Kulmbach aufgehoben

Die Stallpflicht für Geflügel im Landkreis Kulmbach ist aufgehoben. Das teilt das Landratsamt Kulmbach mit. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, kurz LGL, hat die Lage erneut bewertet und hält die präventive Stallpflicht zum Schutz vor der Geflügelpest für nicht mehr erforderlich. Dementsprechend hat das Kulmbacher Landratsamt die Allgemeinverfügung vom 10. März geändert. Die Stallpflicht ist ab sofort aufgehoben. Weitere Informationen sowie alle Allgemeinverfügungen des Kulmbacher Landratsamtes finden Sie unter www.landkreis-kulmbach.de.