Lichter aus: Sturm sorgt für viele Stromausfälle

Ein kurzes Flackern – dann – zack- Licht aus. So gespenstisch war es gestern Abend in einigen Ortschaften des Landkreises und Stadtteilen von Kulmbach, wie beispielsweise in Wickenreuth. Die Stromausfälle haben sich teilweise bis in den Vormittag heute hingezogen. Wie der Stromversorger Bayernwerk auf Radio Plassenburg-Nachfrage mitgeteilt hat, waren vornehmlich umgestürzte Bäume oder Äste auf Stromleitungen die Ursache für die Stromausfälle, die jetzt nach und nach beseitigt werden müssen. Besonders lange betroffen war Dreschen und Buch am Sand bei Neudrossenfeld. Hier dürfte der Strom aber mittlerweile wieder fließen.

Bayernweit waren wegen des Sturms gestern viele Haushalte ohne Strom, laut Bayernwerk Zehntausende. Schwerpunktmäßig war unter anderem auch Oberfranken betroffen.