Lkw-Unfall auf der A 9: Lkw kracht in Sicherungsfahrzeug

Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich gestern am späten Abend auf der A 9 ereignet. Im Baustellenbereich bei der Einhausung bei Bayreuth-Nord krachte ein Lkw in den dort abgestellten Verkehrssicherungsanhänger eines Fahrzeuges der Autobahnmeisterei. Der Lastwagen und das Absicherungsfahrzeug verkeilten sich regelrecht. Der Fahrer des Lastwagens wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem demolierten Führerhaus befreit werden. Der 29-jährige Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt.

Die A 9 musste in Richtung Nürnberg während der Bergungsarbeiten gesperrt werden.