Lösung für Fahrradfahrer und Fußgänger: Brücke von der Uni in die Stadt

Von der Uni Bayreuth mal schnell mit dem Rad oder zu Fuß in die Innenstadt kommen, ist momentan nicht so leicht. Man muss zwangsweise an Straßen mit viel Verkehr vorbei. Der Bayreuther Bauausschuss hat jetzt eine Lösung. Diese Lösung geht hoch hinaus. Denn: über der Universitätsstraße soll eine Brücke in Richtung Stadtmitte entstehen. Für Radfahrer und Fußgänger. Konkrete Pläne gibt es auch schon: Die Brücke würde an den vorderen Parkplätzen vom Unicampus anfangen und dann in Richtung Glasenweiher laufen. Die Mehrheit der Stadträte ist begeistert. Die Brücke wäre eine absolute Weiterentwicklung. Sowohl für die Uni als auch für das Radwegekonzept der Stadt. Im Bauausschuss gab’s sogar den Vorschlag die Brückengestaltung als Wettbewerb auszuschreiben.