© Nicolas Armer

Loewe-Standort Kronach: Es kommt Bewegung in die Grundstücksverhandlungen

Bleibt Loewe in Kronach? Das Unternehmen will in den Standort Kronach investieren und einen Teil des dortigen Industrieparks übernehmen. Über den Verkaufspreis waren sich die Stadt und Loewe zuletzt nicht einig, die Stadt wollte gut doppelt so viel als Loewe geboten hat. Jetzt kommt zumindest ein bisschen Bewegung in das Thema, nachdem Loewe zuletzt gedroht hatte, sich außerhalb seines traditionellen Stammsitzes in Kronach einen neuen Standort zu suchen.

Die Stadt sei beim Preis nicht frei, sondern an rechtliche Rahmen gebunden, hieß eine Erklärung aus dem Rathaus. Jetzt solle das Grundstück öffentlich ausgeschrieben werden. Das übernimmt eine Fachkanzlei. Nach den Worten der  Kronacher Bürgermeisterin Angela Hofmann will sich Loewe mit einem Angebot an der Ausschreibung beteiligen.