© Nicolas Armer

Luisenburg-Festspiele: Ob es eine Saison geben wird, ist noch offen

Für Theaterfreunde wäre es schlimm, wenn die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel auch in diesem Jahr nochmal ausfallen müssten. Zum anderen kämpft auch die Profi-Bühne zusammen mit der Stadt  Wunsiedel als Trägerin gegen finanzielle Engpässe. Um die Kosten zu decken, müsste der Zuschauerraum zu mindestens 85 Prozent gefüllt sein, heißt es von der künstlerischen Leitung. Die Zuschauer halten den Festspielen aber die Treue. Nur etwa zehn Prozent haben ihre Karten aus dem vergangenen Jahr zurückgegeben. Die Theaterleitung arbeitet momentan an unterschiedlichen Konzepten für einen Proben- und Spielbetrieb. Für den 19. Mai ist die Saisoneröffnung geplant.