Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Mann bei Unfall auf Sommerrodelbahn leicht verletzt

Bei einem Unfall auf einer Sommerrodelbahn in Garmisch-Partenkirchen ist ein Mann leicht verletzt worden. Der Mann habe mutmaßlich ein Schleudertrauma erlitten, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit. Demnach war ein 51-Jähriger am Sonntag mit seinem Schlitten auf den Schlitten des Mannes aufgefahren. Gegen den 51-Jährigen werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, teilte die Polizei mit.