© Christophe Gateau

Mann liegt nachts auf der Straße: Von Auto angefahren

Regensburg (dpa/lby) – Ein Autofahrer hat nachts in Regensburg einen auf der Straße liegenden Mann angefahren. Der Fahrer, der beruflich unterwegs war, habe den 34-Jährigen in der Nacht auf Freitag trotz Vollbremsung touchiert, teilte die Polizei mit. Dieser musste bewusstlos und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Warum der 34 Jahre alte Mann auf der Straße lag, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210129-99-222367/3