© Carsten Rehder

Mann stirbt bei Dachgeschossbrand

Georgensgmünd (dpa/lby) – Ein 52 Jahre alter Mann ist bei einem Dachgeschossbrand im mittelfränkischen Georgensgmünd (Landkreis Roth) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am Sonntag kurz nach Mitternacht aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl des Mehrfamilienhauses. In der Wohnung im Dachgeschoss fanden die Einsatzkräfte eine leblose männliche Person. Trotz sofortiger Maßnahmen zur Wiederbelebung starb der 52-Jährige noch am Brandort. Vier weitere Personen wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst betreut.