© Carsten Rehder

Mann wirft Gegenstände auf Windschutzscheibe eines Autos

Bamberg (dpa/lby) – Ein Unbekannter hat auf der Autobahn 73 Gegenstände von einer Brücke geworfen und dabei die Windschutzscheibe eines Autos getroffen. Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer in Richtung Feucht unterwegs, als nahe der Anschlussstelle Bamberg-Süd mehrere Gegenstände gegen die Windschutzscheibe des Wagens krachten. Der Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Am Auto entstand durch zwei Einschlaglöcher ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Die Polizei Bamberg nahm die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes auf. Der unbekannte Mann wurde zum Zeitpunkt der Tat am Donnerstagnachmittag auf der Brücke gesehen – die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:211223-99-493998/2