Markgrafenzimmer geschlossen: Im Armeemuseum auf der Plassenburg gibt’s Pflegearbeiten

Teile der staatlichen Sammlungen auf der Plassenburg sind ab heute geschlossen. Wegen umfassender Pflegemaßnahmen, teilt die Bayerische Schlösserverwaltung mit. Das betrifft das Armeemuseum Friedrich der Große – Sammlung Windsheimer.
Die Pflegearbeiten sollen höchstens drei Wochen dauern. Das bedeutet, dass auch die Markgrafenzimmer im 1. Obergeschoss im Ostflügel mit alten Ansichten, Herrscherportraits und dem vergoldeten Baldachinbett der Markgräfin Maria für Besucher geschlossen bleiben.
Die Führungen im 2. Obergeschoss des Hohenzollernmuseums finden aber weiterhin statt.