Markierungsarbeiten auf der A9: Sobald es trocken ist geht´s los

Die Markierer stehen bereit, sobald die Straßen trocken sind sollen heute die Fahrbahnmarkierungen an der Überleitung der A9 zur A70 am Bindlacher Berg angebracht werden. Das teilte Michael Herbst von der Autobahnmeisterei Trockau auf Radio Plassenburg Nachfrage mit.

Die Freigabe betrifft dann aber zunächst nur die Überleitung zur A70. Die Anschlussstelle Bindlacher Berg an der A9 bleibt voraussichtlich noch bis Mitte November gesperrt.

Die Markierungsarbeiten sollten bereits am Donnerstag durchgeführt werden, der Regen unter der Woche hat das Anbringen der Markierungen auf der nassen Fahrbahn aber möglich gemacht.