„Blue eyed“-Workshop 2

 

Der Alltag von Diskriminierungen nimmt auch ungeahnte Formen an. Ein Workshop in der Kreuzkirche am kommenden Wochenende klärt hierüber auf.

Anmeldungen für „Blue-eyed“ werden unter der Adresse „www.raps-stiftung.de“ entgegengenommen. Der Workshop ist kostenlos.

(Foto: RP-Online)